Skip to main content

Bestes SUP Board unter 300€ Test: Die 3 besten im Vergleich

In diesem Testbericht stelle ich die besten SUP Boards für unter 300€ vor. Ich habe viele verschiedene SUP Boards getestet und verglichen und für mich ist ein Hersteller und ein Modell der klare Testsieger. Legen wir direkt mit dem SUP Test 2024 los!

SUP Board bis 300€ Vergleich 2024

Ich habe mehrere Modelle auf dem Meer in Zypern getestet und miteinander verglichen. Diese 3 Modelle sind die besten SUP Boards bis 300€:

Bestseller Nr. 1
ALPIDEX Stand Up Paddle...
  • KOMPLETT-PAKET: 1 x SUP 320 cm* 1 x Rucksack * 1 x Doppelhub Pumpe * 1 x dreiteiliges...
  • DURCHDACHTE DETAILS: angeschrägte Spitze des SUP Boards für besseres Wellengleiten...
  • EXTRAS: 1 herausnehmbare Zentral-Finne und 2 Seiten-Finnen unter dem Board sorgen...
  • ROBUSTE VERARBEITUNG: strapazierfähiger Kunststoff * hochwertiges Aluminium * Ösen...
  • IMMER DABEI: mit einem Packmaß von 88 x 38 x 29 cm und leichten 13 kg (inkl....
Bestseller Nr. 2
BRAST SUP Board Family |...
  • 𝐇𝐨𝐡𝐞 𝐓𝐫𝐚𝐠𝐤𝐫𝐚𝐟𝐭: Das BRAST Stand Up Paddel...
  • 𝐒𝐔𝐏 𝐦𝐢𝐭 𝐆𝐚𝐫𝐚𝐧𝐭𝐢𝐞: Unser Vertrauen in die...
  • 𝐇𝐨𝐡𝐞 𝐒𝐭𝐞𝐢𝐟𝐢𝐠𝐤𝐞𝐢𝐭: Unser FAMILY Stand Up...
  • 𝐑𝐢𝐞𝐬𝐞𝐧 𝐒𝐭𝐚𝐧𝐝𝐟𝐥ä𝐜𝐡𝐞: Das BRAST...
  • 𝐔𝐦𝐟𝐚𝐧𝐠𝐫𝐞𝐢𝐜𝐡𝐞𝐬 𝐙𝐮𝐛𝐞𝐡ö𝐫:...
Bestseller Nr. 3
FunWater Aufblasbares...
  • 🏄‍♂️【Stabilität】: Die Abmessungen des Aufblasbaren Stand Up...
  • 🏄‍♂️【Volles Zubehör】: Paddle Board Set für Erwachsene werden mit allem...
  • 🏄‍♂️【Vieleitige Board】: Dieses Standup Paddle Board ist geeignet für...
  • 🏄‍♂️【Multifunktionales Aufblasbares SUP】: Paddle Board Verwendung für...
  • 🏄‍♂️【Ausgezeichneter Kundendienst】: Dieses aufblasbare Stand Up Paddle...

SUP Marken im Vergleich

Folgende Hersteller bieten SUP Boards an:

  • Brast
  • Aqualust
  • Aquamarina
  • Kesser
  • Cool surf
  • Aukai
  • F2
  • Goosehill
  • Funwater
  • Tuxedo Sailor
  • Bluefin
  • Awesafe
  • Calmmax
  • Wowsea
  • und viele mehr

Bester Hersteller für SUPs bis 300€

Von all den Hersteller ist Funwater und Tuxedo Sailor die beste Marke für SUP Boards für unter 300€. Die beiden Marken bieten qualitative und federleichte paddle Boards für sehr faire Preise an. Im Test hat sich herausgestellt, dass die Qualität dieser SUPs in manchen Fällen sogar besser ist als SUPs für den doppelten Preis.

Tuxedo Sailor SUP Board im Test

AngebotBestseller Nr. 1
Tuxedo Sailor...
  • 1. Das Tuxedo Sailor Paddleboard wurde speziell für Angelaktivitäten entwickelt....
  • 2. Das Extra-Large in den Maßen 12' × 33" ×6" eignet sich nicht nur für Angler,...
  • 3. Eine multifunktionale Basis auf dem Board ist wunderbar für alle Teile, die...
  • 4. Das Paket beinhaltet: 1 aufblasbares Paddelbrett, 1 verstellbares Paddel, 3...
  • 5. Als Hersteller stellen wir unsere Kunden immer an erste Stelle. Gerne bieten wir...

Das orange türkise (bzw. grüne) Standup Board ist mir schon vom Design direkt positiv aufgefallen und so habe ich es mir direkt bestellt. Als es ankam war ich erstmal erstaunt von all den vielen Einzelteilen, die im Karton waren, aber so ist das nun mal bei Komplettsets. Ich dachte mir lieber zu viel, als zu wenig. Und als ich dann mit dem Aufbau begonnen habe, habe ich bemerkt, dass jedes Einzelteil seine Funktion hat.

Der Aufbau vom Tuxedo Sailor SUP war kinderleicht und alles, was man braucht, war im Komplettset enthalten. Ich habe das SUP dann zum Strand gebracht und dort mit meiner elektrischen SUP Pumpe aufgeblasen. Das Komplettset hat auch eine mechanische Pumpe, aber da man einen hohen Druck braucht, mache ich es lieber mit der Elektropumpe.

SUP Testsieger

Als das SUP aufgepumpt war, habe ich direkt bemerkt wie leicht das Board ist und trotzdem sehr robust. Perfekt für ein hochwertiges Stand Up Board.

Das SUP-Board von Tuxedo Sailor hat ein unschlagbares Preis-Leistungsverhältnis und ist die ideale Wahl für ein preisgünstiges, aber hochwertiges und langlebiges Board für jedermann und jedefrau.

Das Board ist aus robustem PVC gefertigt, das sowohl für Salz- als auch für Süßwasser geeignet ist. Das Design des Boards finde ich stilvoll und modern, mit einem türkisen Grundton und leuchtend orangefarbenen Details und weißem Akzent.

Das Board hat eine Länge von ca. 38cm und eine Breite von ca. 86cm, was ideal für Anfänger und Fortgeschrittene ist. Ich bin 1.83cm und wiege 88kg und für mich ist das Board perfekt. Aber auch zu kleineren und größeren Personen passt das Board sehr gut.

Auf dem offenen Wasser konnte ich einfach und schnell hohe Geschwindigkeit erreichen und das Board gut lenken und wenden. Ich konnte stehen, knien, sitzen und liegen. Alles problemlos und sehr angenehm.

In der Vergangenheit hatte ich schlechte Erfahrungen mit SUPs gemacht, da die Oberfläche an meinem Bauch gerieben hat und so wurde ich wund. Aber mit dem Tuxedo Sailor war das überhaupt nicht der Fall. Hier wurde ein sehr hautfreundliches Material verwendet, das trotzdem noch rutschfest ist.

SUP Lieferumfang

Das Board wird mit einer Pumpe, Tragetasche, Schultergurt, Fußseil, Reparaturset, Kajaksitz und einem abnehmbaren Finnen-Set geliefert, also verschiedene Haiflossen. Zusätzlich gibt es noch Halter für Kamera und Paddel.

Die Tragetasche ist geräumig, wasserdicht und gut gepolstert. Ideal, um das Board während des Transports zu schützen. Den mitgelieferten Sitz habe ich bisher nur einmal getestet, aber ich nutze das Board lieber einfach so, damit ich mich frei bewegen kann.

Insgesamt ist das SUP-Board von Tuxedo Sailor die Wahl für alle, die ein qualitativ hochwertiges und langlebiges Board suchen. Und das für ein unschlagbares Preis-Leistungsverhältnis! Einfach aufzubauen, einfach zu lenken und sehr stabil. So ist es für mich auch die beste Wahl für Anfänger und Fortgeschrittene. Das Board wird im Komplettset geliefert, alle Materialien und die Verarbeitung sind hochwertig und langlebig.

Was ist das beste SUP bis 300€?

Das SUP Board von Tuxedo Sailor ist das beste SUP Board unter 300€. Das Standup Board ist ideal für Anfänger, und Fortgeschrittene und hat das beste Preis-Leistungsverhältnis, das ich gesehen habe.

Testsieger SUP Board 2024

AngebotBestseller Nr. 1
Tuxedo Sailor...
  • 1. Das Tuxedo Sailor Paddleboard wurde speziell für Angelaktivitäten entwickelt....
  • 2. Das Extra-Large in den Maßen 12' × 33" ×6" eignet sich nicht nur für Angler,...
  • 3. Eine multifunktionale Basis auf dem Board ist wunderbar für alle Teile, die...
  • 4. Das Paket beinhaltet: 1 aufblasbares Paddelbrett, 1 verstellbares Paddel, 3...
  • 5. Als Hersteller stellen wir unsere Kunden immer an erste Stelle. Gerne bieten wir...

Meine Erfahrungen mit dem Testsieger Board

Meine Erfahrungen mit dem Tuxedo Sailor SUP Board sind sehr positiv. Vor allem im Bezug auf den Preis. Ich bin besonders von der Stabilität bei diesem leichten Gewicht begeistert. Die harte PVC-Schicht ist sehr stabil und selbst bei einem starken Kratzen tut es dem Paddleboard nichts an. Selbst nach mehreren Monaten ist das Board nun immer noch im selben Zustand wie am Anfang.

Das Board hat sich als ideales Allround-Board herausgestellt. Ich nutze es sowohl für sportliche Aktivitäten, als auch zum Entspannen und einfach nur zum Sonnenuntergang anschauen.

Wenn es manchmal wellig in Zypern ist, nutze ich es auch, aber natürlich ist und bleibt es am Ende ein SUP Board. Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass ich einen sicheren Stand auf dem Board habe und auch bei nassen Füßen hatte ich nicht das Gefühl, dass ich ausrutsche oder falle. Also wie gesagt, top für Anfänger und vom Testvergleicher gibt es eine klare Kaufempfehlung!


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *