Skip to main content

Tuxedo Sailor SUP Boards: Test, Erfahrungen und Vergleich mit anderen Marken

Es gibt unzählige Hersteller im Bereich SUP Boards und Tuxedo Sailor ist einer davon. Ich habe 3 Tuxedo Sailor SUP Boards getestet und meine Erfahrungen sind sehr interessant. Ist der Hersteller wirklich gut? Lohnt sich der Kauf? Dies und andere Fragen werden in diesem Testbericht beantwortet.

Testbericht über Tuxedo Sailor

Ich habe die folgenden 3 Tuxedo Sailor SUP Boards getestet und verglichen:

123
Tuxedo Sailor Orange-Türkis Tuxedo Sailor Weiß-Blau-Orange Tuxedo Sailor Gelb-Blau
Modell Tuxedo Sailor Orange-TürkisTuxedo Sailor Weiß-Blau-OrangeTuxedo Sailor Gelb-Blau
Bewertung
Preis

inkl. 19% MwSt.

159,99 €

inkl. 19% MwSt.

139,99 €

inkl. 19% MwSt.
Nicht VerfügbarKaufenKaufen

Tuxedo Sailor ist eine relativ neue Marke, aber die Partnerfirma ist Funwater und Funwater stellt schon seit vielen Jahren SUP Boards her. Deswegen sind die SUP Boards von Tuxedo Sailor sehr qualitativ, obwohl es eine neuere Marke ist. Der Hersteller hat über mehrere Jahre seine Produkte perfektioniert und Tuxedo Sailor ist die neue Premiummarke für SUP Boards.

Jedes Tuxedo Sailor Board hat seine eigenen Vorteile. Eines der Highlights bei Tuxedo Sailor ist, dass jedes Board im Komplettset geliefert wird. Im Lieferumfang ist folgendes Equipment enthalten:

  • SUP Board
  • Pumpe
  • Rucksacktasche
  • Schulterriemen
  • Fußseil
  • Handpumpe
  • Extrasitz
  • Paddel

Meine Erfahrungen mit Tuxedo Sailor

Meine Erfahrungen mit den drei SUP-Boards von Tuxedo Sailor sind sehr positiv. Alle SUP Boards kosten weniger als 300€, aber die Qualität hat mich stark überzeugt. Das Preis-Leistungsverhältnis von Tuxedo Sailor ist sehr gut.

Tuxedo Sailor bietet auch eine elektrische SUP Pumpe an, die ich ebenfalls getestet habe, um den Testbericht komplett zu machen.

SUP Boards Tuxedo Sailor

Die ersten beiden Boards, die ich getestet habe, waren das Allround SUP Board und das Touring SUP Board von Tuxedo Sailor. Beide Boards sind sehr robust und stabil im Wasser. Die verwendeten Materialien sind sehr stark und ich konnte problemlos auf dem Wasser paddeln, ohne das Gleichgewicht zu verlieren. Das lag daran, weil die Boards recht groß sind.

Ich hatte auch keine Angst, dass das Board beschädigt wird, weil die PVC Schicht bei Tuxedo Sailor besonders stark ist. Dabei sorgt die rutschfeste EVA-Oberfläche für einen sicheren Stand oder Sitz. Selbst wenn der Körper noch nass ist. Die beiden Boards sind ideal für ruhige Gewässer und kleine Wellen. Das Touring-Board war dabei noch stabiler als der Allrounder, da er eine minimal bessere Gleitfähigkeit hat. Deswegen ist es mein Lieblingsboard für längere Touren auf dem Wasser.

Das dritte Board, ist das gelb-blaue Board mit dem Bieber. Dieses war das kleinste Board, und sehr praktisch zum Transportieren. Einfach in die mitgelieferte Tragetasche und schon ist es mobil. Obwohl es sehr klein ist, hatte ich als 1.82cm große Person keine Einschränkungen. Es war natürlich auch sehr stabil und robust. Doch mein jetziges Alltags SUP ist das türkis-orangene Board.

Mein Testbericht im Videoformat zu Tuxedo Sailor SUP Boards

Tuxedo Sailor im Vergleich zu anderen SUP Hersteller

Der SUP Board Markt ist sehr groß. Es gibt unzählige Hersteller für SUP Boards, und genau deswegen ist es umso wichtiger, dass man die guten von den schlechten Hersteller unterscheiden kann. Mit Tuxedo Sailor ist man da auf der sicheren Seite. Der Hersteller stellt hochwertige SUP Boards her, und verkauft diese nicht zu unfairen Preisen. Tuxedo hat ein unschlagbares Preis-Leistungsverhältnis.

Ist Tuxedo Sailor eine gute SUP Marke?

Tuxedo Sailor SUP

Ja, Tuxedo Sailor ist eine sehr gute SUP Marke. Der Hersteller stellt SUP Boards her, die ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis haben. Ich habe 3 SUP Boards von Tuxedo Sailor getestet und jedes SUP Board hat seine eigenen Vorteile. Als Testvergleicehr kann ich jedem eine selbstsichere Kaufempfehlung geben!

Zusammenfassung

Tuxedo Sailor ist eine relativ neue Marke auf dem SUP Board Markt, doch die Boards sind hochprofessionell, da die Partnerfirma Funwater schon lange Paddleboards mit hoher Qualität herstellt. Jedes Tuxedo Sailor Board wird im Komplettset geliefert, und ist direkt einsatzbereit. Tuxedo Sailor Boards sind sehr robust und stabil im Wasser. Das verwendete Material ist mehrschichtig und hält äußeren Druck stand. Der Preis von weniger als 300€ für die meisten Boards ist sehr fair und man kann sich sicher sein, die Boards sind langlebig. Mein Erfahrungsbericht ist überdurchschnittlich positiv und im Vergleich zu anderen SUP-Herstellern ist Tuxedo Sailor meine neue Lieblingswahl. Besonders für Anfänger und Einsteiger.


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *