Skip to main content

Handygimbal Vergleich: Die besten Smartphone Gimbals im Test

In diesem Testvergleich stelle ich die 3 besten Handygimbals vor. Die Gimbals passen dabei auf fast jedes Smartphone. Im Testbericht habe ich die Gimbals sowohl mit iPhone als auch mit Samsung Handys getestet und stelle nun die Testergebnisse nun vor. Legen wir direkt los!

Die besten Smartphonegimbals im Vergleich

123
DJI Osmo Mobile 6 DJI Handygimbal SE Rollei Handygimbal
Modell DJI Osmo Mobile 6DJI Handygimbal SERollei Handygimbal
Bewertung
Preis

140,09 €

inkl. 19% MwSt.

99,00 €

inkl. 19% MwSt.

69,00 €

inkl. 19% MwSt.
KaufenKaufenKaufen

Der beste Handygimbal im Test

Das DJI Osmo Mobile 6 ist mein klarer Testsieger aus dem Handygimbal Test. Dieses Smartphonegimbal hat das beste Preis-Leistungsverhältnis von allen Gimbals, die ich gefunden und getestet habe. Ich habe das DJI Osmo Mobile 6 Handygimbal für verschiedene Aufnahmen verwendet wie zum Beispiel Reisevideos, Naturvideos und auch Actionvideos. Bei allen Videoaufnahmen war der Gimbal immer sehr einfach zu bedienen. Die Stabilisierungsfunktion ist sehr gut und bietet stetig stabile Aufnahmen. Darüber hinaus bietet das Gimbal verschiedene Zusatz-Einstellungen und man kann die Kamera problemlos aus verschiedenen Winkeln verwenden, da der Gimbal ein 3 Achsengimbal ist.

Allgemein ist DJI eine sehr beliebte Marke im Bereich Contenterstellung. Ich nutze beispielsweise auch die DJI Mini 3 Pro von DJI und bin immer sehr zufrieden mit der Qualität von DJI.

Ein weiterer Vorteil von DJI ist, dass die Geräte mit der mobilen App verwendbar sind. Die App ist sehr einfach zu bedienen und so man kann dort das Gimbal einfach konfigurieren und steuern.

DJI Osmo Mobile 6

140,09 €

inkl. 19% MwSt.
Kaufen

Das Osmo Mobile 6 bietet eine Auto-Track und Zentrierfunktion, bei der man ein Objekt auswählen kann, welches dann in der Mitte bleibt beim Aufnehmen. Ich habe die Funktion getestet, und sie funktioniert sehr gut, aber nutze sie nicht regelmäßig.

Was mir am Gimbal auch sehr gut gefallen hat, ist, dass der Gimbal faltbar und mobil ist. So kann man den Gimbal einfach zusammenfalten und in einen Rucksack packen und überall mit hinnehmen. Den Gimbal kann man extrem schnell anschalten und direkt nutzen. Also auch spontane Aufnahmen konnte ich durchführen!

Dabei ist das Handy mit einem Magneten am Gimbal befestigt und mir ist das Handy nach mehreren Monaten Nutzung noch nie abgefallen.

Der Gimbal fühlt sich hochwertig an und es wurden hochwertige Materialien verwendet. DJI überzeugt mich einfach immer mit guter Qualität.

Im Vergleich zu anderen Hersteller, bietet DJI das mit Abstand beste Preis-Leistungsverhältnis. Relativ gesehen ist es zwar etwas teurer als die anderen Hersteller, wie zum Beispiel Rollei, doch für mich ist der Gimbal von DJI jeden Euro wert. Vor allem, wenn man sich das Handygimbal für geschäftliche Gründe kauft.

Meine Erfahrungen mit Handygimbals

Im Testbericht habe ich mehrere Handy Gimbals von verschiedenen Herstellern getestet. Jeder Gimbal hat seine eigenen Vor- und Nachteile, aber das Osmo Mobile 6 hat in allen Richtungen überzeugt. Ich konnte hochwertige, stabilisierte Videos mit meinem iPhone aufnehmen. Und vor allem mit der 4K Funktion waren die Testergebnisse hochprofessionell. Ich kann Handygimbals definitiv weiterempfehlen, wenn man nicht unbedingt eine teure Spiegelreflexkamera kaufen möchte.

Für wen lohnt sich ein Handygimbal?

Ein Handygimbal lohnt sich für jeden, der stabile und wackelfreie Videos mit dem Handy aufnehmen möchte. Als Beispiel YouTuber, Vlogger, und allgemein Content Creator. Jegliche Videos und Fotos werden stabilisiert und professioneller aussehen. Aber auch für Hobbyfotografen bzw. Videografen, die einfach nur qualitativ hochwertige Aufnahmen mit dem Smartphone machen möchten, lohnt sich der Kauf von einem Handygimbal. Besonders in Urlauben oder auf Wanderungen.

DJI Osmo Mobile 6

140,09 €

inkl. 19% MwSt.
Kaufen

Wie funktioniert ein Smartphonegimbal?

Ein Smartphonegimbal funktioniert durch 3 elektronische Achsen, die für Stabilität sorgen. Die Roll-, Neige- und Schwenkachse. Diese drei Achsen halten das Handy stabil und sorgen dafür, dass unerwünschte Bewegungen ausbalanciert werden.

Welcher ist der beste Handygimbal?

Der beste Handygimbal ist das Osmo Mobile 6 von DJI. Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass das Handygimbal mit Abstand das Beste ist, welches mit allen anderen Gimbals verglichen wurden.

Zusammenfassung

Allgemein sind Handy-Gimbals eine sehr gute und preisgünstige Möglichkeit, um stabile Videos mit dem Handy aufzunehmen. Das DJI Smartphonegimbal Osmo Mobile 6 ist dabei mein klarer Testsieger, denn es bietet eine hohe Materialqualität und viele verschiedene Funktionen, um noch professionellere Videos zu erstellen. Jeder, der sich einen Handygimbal kaufen möchte, empfehle ich ganz klar das Osmo Mobile 6 von DJI.


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *