Skip to main content

SUP Board Test: Die 5 besten Standing Paddelboards im Vergleich!

Herzlich willkommen zum Testvergleich der 5 besten SUP Boards. Diese Paddleboards sind die besten Boards, um auf Wasser zu gleiten. Ich habe die Paddleboards auf Preis und Leistung verglichen und die Testergebnisse unten für Sie zusammengefasst.

Top 5 SUP Boards im Vergleich

Das sind die 5 besten Stand Up Paddleboards für den fairsten und günstigsten Preis.

  1. Goosehill SUP Board
Goosehill SUP Board

379,00 €

inkl. 19% MwSt.
Kaufen

Das SUP Board von Goosehill hat sich im Test als bested Paddle board herausgestellt, denn die Qualität ist für den Preis unschlagbar. Ebenso wird das SUP Board von Goosehill im Komplettpaket geliefert, sodass man alle möglichen Zusatzprodukte mitgeliefert bekommt und direkt lospaddeln kann. Das SUP Board hat eine Maße von 320cm x 81.3cm x 15.2cm. Das Material besteht aus sehr robustem und dickem PVC. Das Goosehill Board ist ein professionelles Gerät für einen sehr fairen Preis und kann sowohl von Anfänger als auch von Fortgeschrittenen verwendet werden. Dieses Testsieger Paddleboard hat es auf den ersten Platz geschafft und vom Testvergleicher gibt es eine klare Kaufempfehlung!

  1. Bluefin Cruise SUP Board
Bluefin Cruise SUP Board

433,99 €

inkl. 19% MwSt.
Kaufen

Auf dem zweiten Platz befindet sich das SUP Board von Bluefin. Bluefin ist ein Hersteller, der sich auf Paddleboards spezialisiert hat und ausschließlich Stand Up Paddling Produkte anbietet. Die normale Größe vom Bluefin Cruise ist sehr ähnlich wie beim Goosehill Modell und zwar 325cm x 83.5cm x 16cm. Somit genug Platz für eine Person für einen sicheren Stand.

  1. Bestway Hydro-Force SUP Board

Der Hersteller Bestway ist einer der beliebtesten und erfolgreichsten Marken im Bereich Outdoor Produkte. Das Hydro-Force SUP Board von Bestway ist eine preisgünstige Wahl für die meisten Anfänger. Allerdings ist die Verarbeitung nicht ideal und die verwendeten Materialien fühlen sich bei den ersten beiden Boards hochwertiger an. Die Maße beim Bestway Board liegt bei 305cm x 84cm x 15cm.

  1. Tigerxbang SUP Board
Tigerxbang SUP Board

359,99 €

inkl. 19% MwSt.
Kaufen

Das SUP Board von Tigerxbang ist ein günstigeres Einsteigermodell und ideal für Leute, die Stand Up Paddling um ersten Mal machen und nicht viel Geld ausgeben wollen. Tigerxbang bietet viele verschiedene Muster beim Paddleboard an und so kann man sich sogar ein buntes SUP Board bestellen. Das Board von Tigerxbang hat eine Maße von 320cm x 81.28cm x 15.24cm.

  1. ECD Germany SUP Board
ECD Germany SUP Board

229,99 €

inkl. 19% MwSt.
Kaufen

Auf dem fünften Platz haben wir ein weiteres preisgünstiges SUP Board von ECD. Auch dieses Paddleboard ist ideal für Anfänger, denn es relativ wenig Geld und funktioniert genauso wie die teureren Modelle. Auch ECD bietet hier viele verschiedene Farben an.

Das beste Paddleboard: Testsieger 2022

Das Testsieger Paddleboard ist das SUP Board von Goosehill. Dieses Board hat sich im Test als bestes Modell herausgestellt, denn es hat ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis.

Goosehill SUP Board

379,00 €

inkl. 19% MwSt.
Kaufen

Welche SUP Marke ist die Beste?

Viele Hersteller bieten SUP Boards an, doch im Test hat sich Goosehill als einer der besten Marken herausgestellt.

Kann man mit einem Hund Stand Up Paddling machen?

Ja, generell kann man mit einem Hund Stand-Up paddeln gehen. Achten Sie jedoch immer darauf, dass Sie Ihren Hund im Blick haben und gewöhnen Sie Ihren Hund zunächst daran, längere Zeit dem Wasser ausgesetzt zu sein. Es ist besonders wichtig, dass der Hund ruhig bleibt.

Maximalgewicht von SUP Boards

Das Maximalgewicht von Paddleboards hängt vom spezifischen Board ab. Die meisten Paddleboards haben jedoch ein Maximalgewicht von 120kg bis 150kg.

Darauf sollten Sie beim Kauf achten

Im Folgenden nenne ich die vier wichtigsten Faktoren für den Kauf eines Paddleboard.

Körpergröße und Gewicht

Achten Sie zunächst darauf, dass das Paddleboard für Ihre Körpergröße und für Ihr Körpergewicht geeignet ist. Diese Informationen entnehmen Sie ganz einfach den Produkteigenschaften.

Material

Im nächsten Schritt sollten Sie darauf achten, dass die Materialien des Paddleboards hochwertig sind. Idealerweise besteht das SUP Board aus mehrschichtigem PVC. So können Sie sich sicher sein, dass das Paddleboard nich leicht kaputtgeht.

Verarbeitung

Ebenso ist die Verarbeitung des Boards wichtig. Achten Sie darauf, dass die Luftventile funktionieren und dass das Gummi sicher verarbeitet wurde.

Preis

Zu guter Letzt vergleichen Sie natürlich auch die Preise von Paddleboards, sodass Sie einen fairen Preis für das Board zahlen. Sie müssen kein Vermögen für ein gutes Board zahlen.


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *