Skip to main content

Gaming Zimmer einrichten: Ideen und Tipps für dein perfektes Setup

Ein Gaming Zimmer einrichten ist für viele Gamer, Zocker und Streamer ein großer Traum. Auch ich wollte lange Zeit ein professionelles Gaming Setup, und dann habe ich es endlich getan!

In diesem Artikel erkläre ich genau, wie ich es kostengünstig geschafft habe ein hochprofessionelles Gaming Zimmer einzurichten. Ebenso gebe ich euch die besten Tipps und Tricks zu den besten Gadgets für euer eigenes Gamingstudio. Egal wie euer Zimmer jetzt aussieht, jeder kann es schaffen!

Das beste Gaming Zubehör für dein perfektes Setup

Im Folgenden gehe ich erstmal auf die essenziellen Gaming Zubehöre ein, die jeder braucht.

Gaming PC oder Konsole

Egal ob PC’ler, oder Videokonsolenzocker, eins von beiden braucht man auf alle Fälle. Ich persönlich habe beides in meinem Zimmer, und das ist nicht nur praktisch, sondern sieht auch sehr gut aus.

Gaming Monitor oder Fernseher

Je nachdem, ob man auf dem PC, PS5 oder XBOX zockt, braucht man einen Monitor oder einen Fernseher. Auch hier habe ich beides. Meine absolute Top Empfehlung hier ist jedoch der professionelle Gaming-Monitor von Samsung. Der Samsung Odyssey G5 mit 34 Zoll.

AngebotBestseller Nr. 1
Samsung Gaming Monitor G5...
  • Rasante Gaming-Action: AMD FreeSync Premium, die Bildwiederholfrequenz von 165 Hz und...
  • Alle Games brillant dargestellt: Ein VA-Panel mit einer Auflösung von 3.440 x 1.440...
  • Entspanntes Gaming: Der Eye Saver Modus reduziert belastende Blaulichtemissionen,...
  • Hohe Kompatibilität: Egal ob Xbox, Playstation, PC oder Laptop – alle Geräte sind...
  • Direkt loslegen: Im Lieferumfang sind neben dem Gaming Monitor LC34G55TWWPXEN ein 1,5...

Gaming Headset

Als Nächstes ist natürlich auch das richtige Gamingheadset mit gutem Mikrofon wichtig. Hier gibt es sehr viele verschiedene Modelle, doch meine klare Empfehlung liegt beim Testsieger ASTRO mit dem Gaming Headset A50.

Maus und Keyboard

Die richtige Maus und das richtige Keyboard ist extrem wichtig beim Zocken, da beim Gamen jede Sekunde zählt. Auch wenn es günstige Modelle gibt, kann ich aus eigener Erfahrung sagen, dass die günstigen Mäuse und Keyboards nicht für professionelles Spielen geeignet sind. Spätestens nach einem Monat landen diese im Müll, weil der Spielekomfort nicht angenehm ist. Deswegen empfehle ich auf alle Fälle lieber etwas mehr Geld in die Maus und das Keyboard zu stecken, und so kann man sich sicher sein, dass die Geräte eine lange Lebensdauer haben und angenehm zu bedienen sind.

Mauspad

Viele kaufen sich Mauspads, die nur für die Maus ausreichen, doch ich habe einen sehr guten Geheimtipp. XXL Gamingmauspads! Diese decken oftmals den gesamten Schreibtisch ab und sind sehr angenehm und günstig! So hat man kein nerviges Mini Mauspad mehr, das immer verrutscht, sondern ein Mauspad, das hochwertig aussieht und einen großen Nutzen mit sich bringt. Ich persönlich habe sogar ein beleuchtete XXL Mauspad, was ich nur empfehlen kann, da es ideal in ein Gamingzimmer passt.

XXL Gaming Mauspad mit LED

15,99 €

inkl. 19% MwSt.
Kaufen

Weitere Kreative Ideen

Es gibt natürlich noch viele weitere kreative Ideen für ein Gaming Studio. Ich habe an meiner Wand beispielsweise auch noch eine Neon Beleuchtung und ein Regal mit Pflanzen im Hintergrund. Kleinigkeiten wie Pflanzen als Deko können viel ausmachen, um sich wohl im Zimmer zu fühlen. Genauso wie ein Teppich und der richtige Tisch und Stuhl. Empfehlen kann ich hier definitiv einen höhenverstellbaren Tisch, der sehr angenehm für den Rücken ist. Besonders wenn man mehrere Stunden am Tag sitzt. Und auch der richtige Gaming Chair ist extrem wichtig. Auch wenn die manchmal teuer sein können, sind sie jeden Euro wert. Ich habe früher immer mit 50€ Stühlen gespielt, doch seitdem ich mir einen professionellen Gamingstuhl für 300€ gekauft habe, kann ich nicht mehr ohne. Für Streamer empfehle ich noch meinen Streamer Setup Artikel, bei dem ich auf meine Kamera und meine anderen Streaming Artikel eingehe.

Gaming Setup günstig zusammenstellen: Meine Top 3 Tricks

Ja, ein Gaming Setup zusammenzustellen kann teuer sein. Und deswegen stelle ich nun meine Top 3 Tricks vor, wie ich ein hochwertiges Gaming Setup günstig zusammen gestellt habe:

  1. Gebraucht kaufen

Eine der besten Möglichkeiten, um Kosten zu sparen, ist es, gebrauchte Geräte und Hardware zu kaufen. Doch Vorsicht! Das empfehle ich nur, wenn man den Verkäufer kennt, und wenn man unbedingt Geld sparen muss. Denn es gibt nicht schlimmeres, als 50€ zu sparen bei einem 500€ Monitor, nur um zwei Wochen später festzustellen, dass der Monitor defekt ist.

  1. Testvergleiche lesen und Angebote nutzen

Eine andere Möglichkeit, um Kosten zu sparen, ist es, eine tiefe Recherche zu machen und Vergleiche durchzulesen, um die Preis-Leistungssieger Modelle zu finden. Oftmals ist es gar nicht notwendig, das teuerste Modell zu kaufen, da ein günstigeres Modell für die individuellen Anforderungen komplett ausreicht. Ebenso kann man Angebote und Discounts ausnutzen, vor allem z.B. an Black Friday!

  1. Erstelle eine Prioritätenliste

Eine Prio-Liste hilft mir immer dabei, die richtigen Kaufentscheidungen zu machen. Oftmals sehe ich etwas, das ich gar nicht brauche und will es direkt kaufen. Doch nun packe ich es zu erst auf meine Liste und überlege zwei Tage, ob ich das wirklich brauche. Wenn ja, dann kaufe ich es, wenn nein, dann entferne ich es wieder aus der Liste und habe ordentlich Geld gespart.

So, wie man sieht, gibt es viele Möglichkeiten, um Kosten und Geld zu sparen. Mit diesem ultimativen Testvergleich bist du auf der sicheren Seite und kann dir das bestmögliche Setup für dein individuelles Budget zusammenstellen.

Gaming Zimmer gestalten: Weiß, schwarz oder farbig? Meine Erfahrungen

Die Wahl der Farben für das Gaming Zimmer ist wichtiger, als die meisten Menschen denken. Mit der Farbe im Gamingzimmer kann man die Stimmung, Atmosphäre und das Wohlgefühl beeinflussen. Jede Farbe hat eigene Vor- und Nachteile. Ich persönlich finde z.B. das Schwarz am besten aussieht, aber Schwarz lässt mich trist und monoton fühlen. Deswegen habe ich die Farbe von meinem Zimmer weiß gestrichen und es sieht nun viel lebhafter, hell und freudig aus.

Mit Schwarz hat man jedoch die Möglichkeit, ein futuristisches und düsteres Ambiente zu schaffen. Für den ein oder anderen ideal.

Auch eine Kombination aus Weiß und Schwarz ist eine Überlegung wert. Weiße Wände und schwarze Möbel z.B. Auch farbige Akzente in Form von Wanddekoration oder Accessoires können hinzugefügt werden, um eine persönliche Note hinzuzufügen.

Letztendlich hängt die Wahl der Farben für dein Gaming Zimmer vom persönlichen Geschmack des Zockers ab. Am Wichtigsten ist natürlich, dass man sich wohlfühlt.

Gaming Monitor Vergleich: 2 Monitore oder 1 Curved Monitor?

Auch die Wahl des richtigen Monitors ist entscheidend für das Spielerlebnis und Wohlgefühl. Ich habe mich früher gefragt, ob 2 Monitor oder 1 großer Curved Monitor besser ist. So habe ich es beides getestet, und das ist meine Meinung, nachdem ich beides für mehrere Monate verglichen habe:

Mit 2 Monitoren kann man klar zwischen verschiedenen Anwendungen und Aufgaben trennen. Ein Monitor wird beispielsweise nur für das Zocken benutzt und der andere für YouTube, Netflix oder Chatten (z.B. Discord oder Steam). Beim Curved Monitor hat man ja nur einen Monitor, und da hatte ich das Gefühl, dass man schnell die Orientierung verlieren kann. Ein Nachteil von 2 oder mehreren Monitoren ist, dass man mehr Platz auf dem Tisch benötigt.

Ein Curved Monitor sieht definitiv futuristisch aus und hat einen rießigen Bildschirm, vor allem wenn man sich für 34 oder mehr Zoll entscheidet. Der Samsung Odyssey G9 beispielsweise hat sogar unglaubliche 49 Zoll. Das ist mit der kurvigen Form beim Zocken definitiv ein einzigartiges Spielerlebnis, dass man nicht so einfach nachmachen kann. Eine Alternative wäre 2 Monitor direkt nebeneinander, aber dann kann man sich auch direkt einen großen Monitor kaufen. Nachteil ist, dass die großen Curved Monitore schnell teuer sein können. Der G9 kostet zum Teil sogar mehr als 1.000€.

AngebotBestseller Nr. 1
Samsung Gaming Monitor G5...
  • Rasante Gaming-Action: AMD FreeSync Premium, die Bildwiederholfrequenz von 165 Hz und...
  • Alle Games brillant dargestellt: Ein VA-Panel mit einer Auflösung von 3.440 x 1.440...
  • Entspanntes Gaming: Der Eye Saver Modus reduziert belastende Blaulichtemissionen,...
  • Hohe Kompatibilität: Egal ob Xbox, Playstation, PC oder Laptop – alle Geräte sind...
  • Direkt loslegen: Im Lieferumfang sind neben dem Gaming Monitor LC34G55TWWPXEN ein 1,5...

Letztendlich hängt auch die Wahl des Monitors von den persönlichen Präferenzen und dem Budget ab. Wichtig ist, dass man die Vorteile und Nachteile nebeneinander stellt, um die richtige Wahl für sich selbst und das eigene Setup zu treffen

Gaming Setup mit Bett im Zimmer: Tipps und Ideen, damit es gut aussieht

Ein Bett im Zimmer kann für das Gaming Setup eine Herausforderung sein, und zum Glück muss ich damit nicht kämpfen, aber ich kenne Möglichkeiten, um das Setup so zu gestalten, dass es trotzdem gut aussieht!

Eine Möglichkeit ist bspw., dass man einen Schreibtisch nutzt, der sich an die Wand befestigen lässt. So kann man ordentlich Platz sparen und es sieht auch sehr einzigartig und individuell aus.

Eine andere Möglichkeit ist, platzsparend mit Hardware und Zubehör umzugehen. Man könnte z.B. einen Schrank oder Regale verwenden und dort alles verstecken, was nicht in Gebrauch ist.

Und auch eine gute Beleuchtung, bzw. auffällige Wanddekoration kann das Zimmer gemütlicher und interessanter aussehen lassen.

Ansonsten ist es natürlich immer vorteilhaft, wenn das Zimmer groß ist, sodass man das Bett soweit vom Gaming Setup entfernt, wie möglich.

Gaming Station professionell einrichten: Meine 3 Must-Have Geheimtipps!

Nun stelle ich noch meine 3 Must-Have Gadgets vor, um die eigene Gaming Station auf das nächste Level zu bringen:

  1. Neon Beleuchtung

Wie bereits erwähnt kann eine gute Beleuchtung dazu beitragen, das Ambiente im Raum zu und das Spielerlebnis zu verbessern. Eine Neonbeleuchtung kann eine coole und futuristische Atmosphäre schaffen. Viele bauen sich selbst an der Decke sogar eine Wolkendecke mit Neonlichtern. Das sieht besonders cool aus und habe ich persönlich auch!

  1. Schallisolierung

Schallisolierung ist besonders wichtig, wenn man z.B. in einer Wohnung wohnt und nicht möchte, dass man die Nachbarn im Mikrofon hört. Deswegen sind Dämmmaterialien und Schallschutzfenster vorteilhaft. Sie können den Lärmpegel im Raum zu reduzieren. Ein Geheimtipp von mir sind schallisolierende Vorhänge und Teppiche! Diese sehen unauffällig und absorbieren einen Großteil vom Schall und lassen die Audio im Zimmer besser wirken.

  1. Fußlehne

Eine Fußlehne ist für mich auch nicht mehr wegzudenken. Sie hilft mir dabei, den Druck auf Beine und Füße zu reduzieren und mach das Sitzen um einiges bequemer.

Warme Gaming Fußlehne

36,99 €

inkl. 19% MwSt.
Kaufen

Gaming Tisch: Höhenverstellbar, oder nicht?

Der Gamingtisch ist womöglich der wichtigste Bestandteil des Gaming Setups. Somit sollte man sich definitiv Gedanken darüber machen, ob man einen höhenverstellbaren Tisch will (bzw. braucht) oder nicht.

Ein höhenverstellbarer Tisch ermöglicht, die Höhe des Tisches an die eigene Körpergröße anzupassen und so kann man viel einfacher eine ergonomische Haltung einnehmen. Besonders wenn man mehrere Stunden am Zocken ist, kann das sehr entspannend für den Rücken sein.

Ein nicht höhenverstellbarer Tisch ist jedoch meistens günstiger und hat ein einfaches Design.

Lautsprecher fürs Gaming: Braucht man welche?

Gaming Lautsprecher ermöglichen es, das Spielerlebnis durch realistische Klangwiedergabe zu verbessern und erhöhen die Immersion beim Zocken. Ich persönlich finde Over-Ear Headsets besser, und habe noch nichtmal Lautsprecher. Auch können gute Lautsprecher schnell teuer und groß werden, wodurch ich noch mehr Geld ausgeben muss, bzw. mehr Platz auf meinem Schreibtisch opfern muss. Aber ich habe auch viele Freunde, die sich Gaming ohne Lautsprecher nicht vorstellen können. Jedem das Seine würde ich sagen!

Gaming Headset, oder professionelles Mikrofon?

Ein Gaming Headset ist für Videospiele konzipiert und besitzt sowohl Tonwiedergabe, als auch Tonaufnahme. Beides in einem.

Ein professionelles Mikrofon ist dagegen wichtig, wenn man hohen Wert auf die hochwertige Tonaufnahme legt. Zum Beispiel, wenn man sehr viel spricht oder Livestreaming betreibt.

Wie viel kostet es, ein Gamingzimmer einzurichten?

Ich habe ca. 4.000€ für mein Gamingzimmer ausgegeben. Doch ich habe auch mehrere Tage sehr gut recherchiert und die günstigsten Preise herausgesucht. Und ich bin mit dem Endresultat mehr als zufrieden!

Die Gesamtkosten hängen von verschiedenen Faktoren ab, wie z.B. Größe des Raums, Ausstattung und gewünschte Qualität. Ein großes Gamingzimmer mit hochwertiger Ausrüstung und modernen Möbeln kann leicht mehrere Tausend Euro kosten. Eine preisgünstigere Option dagegen wäre ein kleineres Gamingzimmer mit einfachen Möbeln von Ikea z.B. So wären wir bei nur wenigen Hundert bis 1.000€.

Was darf in einem Gamingzimmer nicht fehlen?

Ein Gamingzimmer benötigt einen Gaming-Computer oder eine Konsole, Tisch, Stuhl, sowie Bildschirm oder Monitor. Maus und Keyboard und eine gute Beleuchtung. Eine schnelle und stabile Internetverbindung ist natürlich auch unerlässlich, was ich bisher noch gar nicht erwähnt habe. Regale, Teppich, Fußlehne und Schallisolierung sind optional, doch erhöhen den Spielekomfort enorm.

Zusammenfassung

Zusammenfassend kann ich sagen, dass das Gaming Zimmer Setup einfacher ist, als die meisten Menschen denken. Als Gamer weiß ich, dass ein eigenes Gaming-Zimmer der Traum von vielen ist. Doch leider lassen sich zu viele von der Arbeit und den Kosten abschrecken. Ich habe es selbst geschafft und weiß, dass es deutlich einfacher ist, als die meisten denken. Deswegen freue ich mich sehr, euch meine Erfahrungen und Tipps weiterzugeben. Wichtig ist, dass man sich Zeit nimmt, um das perfekte Setup zu finden. Bis zum nächsten Mal, euer Testvergleicher!


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *