Skip to main content

Isolierfolie für Fenster Test: Die besten Folien gegen Kälte

In diesem Testvergleich stelle ich Ihnen die beste Isolierfolie für Fenster vor. Mit der richtigen Fensterfolie können Sie Wärme isolieren und jeden Raum vor Kälte schützen. Zusätzlich sparen Sie auch viel Energiekosten.

Die beste Isolierfolie mit Kälteschutz

Fenster-Isolierfolie tesamoll

16,69 €

inkl. 19% MwSt.
Kaufen

Die Kälte-isolierende Folie von tesa ist der klare Testsieger im Bereich Thermofolien. Das Modell tesa MOLL Thermo Coverist eine Fensterfolie mit hochwertiger Wärmedämmung. Eine Packung reicht für 4m x 1,5m. Die Montage ist sehr leicht, denn man klebt es einfach an das saubere Fenster.

Kälteschutzfolien helfen dabei, Energie zu sparen

Kälteschutzfolien für Fenster helfen nicht nur dabei, den Raum vor Kälte zu schützen, sondern indirekt wird auch Energie gespart, wodurch Geld gespart wird.

Was bringt Thermofolie für Fenster?

Isolierfolien für Fenster ist die ideale Lösung, um Wärme im Raum zu isolieren und Außenkälte nicht in die Wohnung oder ins Haus zu lassen. So hilft Fensterisolierfolie auch dabei, Energie zu sparen. Tatsächlich sind Fensterfolien so energieeffizient, dass man mit ihnen bis zu 20 Prozent Energie sparen kann. So spart man nicht nur ordentlich Geld, sondern schützt auch die Umwelt.

Wie kann man Fenster gegen Kälte schützen?

Mit der richtigen Isolierfolie kann man Fenster vor Kälte schützen. So bleibt die warme Luft im Raum und kalte Luft kann nicht so leicht in den Raum eintreten.

Wie lange halten Fensterfolien?

Fensterfolien haben eine Lebensdauer von bis zu 20 Jahren. Dabei handelt es sich um Innenfolien, die im Haus angebracht werden. Folien, die außen angebracht werden, halten maximal 10 Jahre, denn diese sind dem Wetter stark ausgesetzt. 

Kann man Fenster nachträglich isolieren?

Ja, denn man trägt die Isolierfolie einfach auf das Fenster auf. Entweder von innen, oder von außen. Vom Testvergleicher gibt es für Kälteschutzfolien eine klare Kaufempfehlung.


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *