Skip to main content

Diesel Stromerzeuger Test: Die 3 besten Generatoren mit Dieselantrieb

Herzlich willkommen zum Testvergleich der besten Diesel Stromerzeuger. Diesel Stromgeneratoren sind ideal für Stromausfälle, längere Fahrten mit dem Wohnmobil und andere Outdoor Aktivitäten. Ein dieselgetriebener Stromerzeuger hat viele Vorteile und in diesem Testvergleich schauen wir uns die besten Aggregatoren an.

Die 3 besten Diesel Stromerzeuger im Vergleich

123
STARKWERK Diesel Stromerzeuger Scheppach Diesel Stromgenerator KnappWulf Diesel Stromgenerator
Modell STARKWERK Diesel StromerzeugerScheppach Diesel StromgeneratorKnappWulf Diesel Stromgenerator
Bewertung
Preis

2.199,99 €

inkl. 19% MwSt.

2.829,00 €

inkl. 19% MwSt.

1.889,00 €

inkl. 19% MwSt.
Nicht VerfügbarKaufenNicht Verfügbar

Der beste Stromgenerator mit Dieselmotor im Test

Der 5000 Watt Diesel Stromerzeuger von STARKWERK ist der Testsieger Stromgenerator und ist ideal für jeden, der einen dieselbetriebenen Stromgenerator sucht.

Der Generator hat eine einen 1 Klick Startknopf, mit dem man den Aggregator ganz leicht einschalten kann. Der Stromerzeuger arbeitet besonders leise und ist sehr einfach zu bedienen. Der Dieselmotor ist ein Viertakter und hat 8.8 PS und 2 Anschlüsse mit 230V und einen 400V Anschluss für Großgeräte.

Vorteile von Diesel Stromgeneratoren

  • Geringer Dieselverbrauch
  • Diesel ist günstiger als Benzin
  • Lange Laufzeiten
  • Schwer entflammbar
  • Dieselmotor ist einfach zu warten

Der beste Diesel Stromerzeuger für Wohnmobile

Für lange Fahrten mit Wohnwagen oder Van ist der Diesel Stromerzeuger von STARKWERK die beste Option.

Welcher ist der günstigste Notstromgenerator?

Ein Aggregator ist ein sehr wichtiges Gerät und es empfiehlt sich, nicht den Preis als ausschlaggebenden Faktor zu wählen. Natürlich braucht man nicht unnötig viel Geld ausgeben, doch man sollte hauptsächlich auf die Leistung, Verarbeitung und Funktionen achten.

Welche Alternativen gibt es zu einem Notstromgenerator?

Die beste Alternative zu Notstromaggregatoren sind portable Powerstations. Portable Power Stations werden zu Hause via Steckdose aufgeladen und können dann unterwegs als kleiner Stromerzeuger fungieren. Doch die Preise sind hier sehr teuer und die Leistung begrenzt. So empfiehlt es sich in jedem Fall einen professionellen Notstromaggregator zu kaufen.

Notstromgenerator mit Diesel oder Benzin, was ist besser?

Sowohl Diesel- als auch benzinbetriebene Stromerzeuger sind valide Optionen, und so muss man im Einzelfall entscheiden, was für einen selbst mehr Sinn macht. Die Vorteile von Benzinmotoren sind bspw. dass diese deutlich leiser arbeiten als Dieselmotoren. Doch Dieselmotoren können länger verwendet werden und sind generell sicherer, weil Diesel nicht so einfach entflammbar ist, wie Benzin.

Zusammenfassung

Zusammenfassend kann man sagen, dass Notstromaggregaten bzw. Stromerzeuger eine sinnvolle Anschaffung ist, um sich bei Stromausfällen mit Strom versorgen zu können. Ebenso sind Stromgeneratoren beim Camping und bei anderen Outdoor Aktivitäten sehr angenehm und ermöglichen die Verwendung von einem Fernseher oder anderen Elektrogeräten in der freien Natur. Letztlich machen Stromerzeuger auch für Vielreisende im Van oder Wohnmobil Sinn, denn so hat man immer und überall eine 230V bzw. 400V Steckdose.


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *