Skip to main content

Zug-Kapp-und-Gehrungssäge Test: Die besten Zug und Kappsägen im Vergleich

In diesem Testbericht stelle ich die besten Zug, Kapp und Gehrungssägen vor und beantworte die wichtigsten Fragen zum Thema Zug und Kappsägen. Legen wir direkt mit dem Vergleich los!

Die Top 3 Zug, Kapp und Gehrungssägen im Vergleich

123
Scheppach Kapp-Zugsäge Einhell Einhell Kapp-Zugsäge 2531/2 Einhell Kapp-Zugsäge 2131/2
Modell Scheppach Kapp-ZugsägeEinhell Einhell Kapp-Zugsäge 2531/2Einhell Kapp-Zugsäge 2131/2
Bewertung
Preis

219,00 €

inkl. 19% MwSt.

179,99 €

inkl. 19% MwSt.

149,99 €

inkl. 19% MwSt.
KaufenKaufenKaufen

Scheppach

Die Scheppach Kappsäge HM140L zeichnet sich durch ihre hohe Schnitthöhe von 105 mm und ihre breite Schnittbreite von 330 mm aus. Sie verfügt über einen beidseitig neigbaren Sägekopf und eine Laser- und LED-Beleuchtung für eine präzise Schnittführung. Außerdem ist ein zweites Sägeblatt im Lieferumfang enthalten. Die Säge hat eine Leistung von 2000 Watt und ein Sägeblatt mit einem Durchmesser von 305 mm.

Einhell

Die Einhell Zug-Kapp-Gehrungssäge TC-SM 2531/2 U hat ebenfalls einen neigbaren Sägekopf und eine Laserführung für eine genaue Schnittführung. Sie hat eine Leistung von 1900 Watt und ein Sägeblatt mit einem Durchmesser von 254 mm. Die maximale Schnitthöhe beträgt 90 mm und die maximale Schnittbreite 310 mm.

Die Einhell Zug-Kapp-Gehrungssäge TC-SM 2131/2 Dual verfügt über eine integrierte Zugfunktion für eine breite Schnittbreite von bis zu 310 mm. Sie hat eine Leistung von maximal 1800 Watt und ein Sägeblatt mit einem Durchmesser von 210 mm. Die maximale Schnitthöhe beträgt 62 mm.

Testergebnis

Basierend auf meinen Erfahrungen und Tests ist die Scheppach Kappsäge HM140L die beste Wahl. Sie bietet die größte Schnitthöhe und Schnittbreite, hat einen beidseitig neigbaren Sägekopf und eine Laser- und LED-Beleuchtung. Außerdem ist ein zweites Sägeblatt im Lieferumfang enthalten, was die Säge sehr vielseitig macht. Die Einhell Zug-Kapp-Gehrungssägen sind auch gute Optionen, jedoch bieten sie nicht die gleichen Schnitthöhen und -breiten wie die Scheppach-Säge und haben nicht die gleiche Leistung und Ausstattung.

Die beste Zug- und Kappsäge von Scheppach im Test

Scheppach Kapp-Zugsäge

219,00 €

inkl. 19% MwSt.
Kaufen

Die Scheppach Säge ist mit einer Schnitthöhe von 105 mm und einer Schnittbreite von 330 mm äußerst leistungsstark und eignet sich somit für eine Vielzahl von Anwendungen. Mit einem beidseitig neigbaren Sägekopf kann die Säge präzise Gehrungsschnitte durchführen und dank der Laser- und LED-Beleuchtung ist eine exakte Schnittführung gewährleistet. Zudem ist ein zweites Sägeblatt im Lieferumfang enthalten, was die Säge sehr vielseitig macht.

Die Säge verfügt über einen leistungsstarken 2000-Watt-Motor und ein Sägeblatt mit einem Durchmesser von 305 mm. Der Betrieb der Säge ist sehr einfach, da sie über eine intuitive Bedienoberfläche verfügt und zudem einfach zu montieren ist.

Ein weiterer Pluspunkt der Scheppach Kappsäge HM140L ist die robuste und stabile Bauweise, die eine hohe Langlebigkeit gewährleistet. Die Säge ist aus hochwertigen Materialien gefertigt und bietet somit eine hohe Stabilität und Beständigkeit.

Insgesamt ist die Scheppach Kappsäge HM140L Kapp-Zugsäge Gehrungssäge mit Laser & LED die beste Zug- und Kappsäge auf dem Markt. Sie bietet eine hohe Leistung, eine präzise Schnittführung und ist sehr einfach zu bedienen. Darüber hinaus ist die Säge robust und langlebig, was sie zu einer idealen Wahl für den Einsatz in Werkstätten oder auf Baustellen macht.

Womit hat Scheppach im Test überzeugt?

Scheppach Kapp-Zugsäge

219,00 €

inkl. 19% MwSt.
Kaufen

Scheppach ist Testsieger, weil die Marke für Qualität, Leistung und Zuverlässigkeit steht. Die Produkte von Scheppach zeichnen sich durch innovative Technologie, einfache Bedienung und Langlebigkeit aus.

In Bezug auf Kappsägen bietet Scheppach eine breite Palette von Produkten, darunter die Scheppach Kappsäge HM140L Kapp-Zugsäge Gehrungssäge mit Laser & LED, die als die beste Zug- und Kappsäge auf dem Markt gilt. Diese Säge bietet eine hohe Schnitthöhe und -breite, einen beidseitig neigbaren Sägekopf und eine präzise Laser- und LED-Beleuchtung, was sie zu einer idealen Wahl für alle Arten von Anwendungen macht.

Scheppach hat eine langjährige Erfahrung in der Herstellung von Werkzeugen und Maschinen und setzt auf innovative Technologie, um die Anforderungen der Kunden zu erfüllen. Die Produkte sind bekannt für ihre Langlebigkeit und Zuverlässigkeit, was bedeutet, dass sie auch unter anspruchsvollen Bedingungen lange halten.

Ein weiterer Faktor, der Scheppach zum Testsieger macht, ist die Kundenorientierung. Die Marke legt großen Wert auf die Bedürfnisse ihrer Kunden und stellt sicher, dass ihre Produkte den höchsten Anforderungen entsprechen. Die Produkte werden auf Herz und Nieren geprüft, um sicherzustellen, dass sie den hohen Qualitätsstandards von Scheppach entsprechen.

Was ist eine Zug und Kappsäge überhaupt?

Eine Zug- und Kappsäge ist eine spezielle Art von Säge, die für präzise Schnitte von Holz, Kunststoffen und Metallen entwickelt wurde. Sie vereint die Funktionen einer Kapp- und einer Gehrungssäge und verfügt über eine Zugfunktion, die es dem Sägeblatt ermöglicht, durch das Material zu ziehen und somit breitere Schnitte durchzuführen.

Die Säge ist mit einem Sägeblatt ausgestattet, das in einem Gehäuse auf- und abwärts bewegt werden kann, um Schnitte in unterschiedlichen Winkeln durchzuführen. Das Sägeblatt kann zudem nach links und rechts geschwenkt werden, um Gehrungsschnitte durchzuführen. Durch die Zugfunktion kann das Sägeblatt auch durch dickere Materialien geführt werden, die normalerweise zu breit für eine Kapp- oder Gehrungssäge wären.

Eine Zug- und Kappsäge ist in der Regel mit einem Laser ausgestattet, der die Schnittlinie auf dem Material markiert und somit eine präzise Schnittführung ermöglicht. Zudem verfügen einige Modelle über eine LED-Beleuchtung, um eine bessere Sicht auf das Material zu ermöglichen.

Zug- und Kappsägen werden häufig von professionellen Handwerkern und Heimwerkern eingesetzt, die präzise Schnitte durchführen müssen. Die Säge eignet sich für verschiedene Anwendungen, einschließlich des Zuschnitts von Brettern, Balken, Fußleisten und anderen Holzwerkstoffen. Auch im Metall- oder Kunststoffbereich wird die Säge eingesetzt.

Was ist besser Kreissäge oder Kappsäge?

Scheppach Kapp-Zugsäge

219,00 €

inkl. 19% MwSt.
Kaufen

Beide Sägetypen haben ihre Vor- und Nachteile und sind für verschiedene Anwendungen geeignet.

Eine Kreissäge ist eine leistungsstarke Säge, die für den Einsatz in der Holz- und Metallbearbeitung entwickelt wurde. Sie ist in der Regel mit einem großen Sägeblatt ausgestattet und kann in verschiedenen Winkeln eingestellt werden, um präzise Schnitte durchzuführen. Kreissägen eignen sich hervorragend für lange Schnitte, insbesondere bei dickeren Materialien wie Holzbalken und Brettern. Sie sind auch in der Lage, Materialien in verschiedenen Winkeln zu schneiden.

Eine Kappsäge hingegen ist eine spezielle Art von Säge, die für präzise Schnitte in kleineren Materialien wie Fußleisten und Rahmen entwickelt wurde. Sie ist in der Regel mit einem kleineren Sägeblatt ausgestattet und kann sowohl in der Höhe als auch im Winkel eingestellt werden, um präzise Schnitte durchzuführen. Kappsägen sind auch in der Lage, Gehrungsschnitte durchzuführen, was sie zu einer idealen Wahl für Arbeiten an Ecken und Kanten macht.

Insgesamt ist keine der beiden Sägen besser als die andere, da sie für unterschiedliche Zwecke entwickelt wurden. Eine Kreissäge eignet sich für lange und dicke Materialien, während eine Kappsäge für kleinere Materialien und präzise Gehrungsschnitte entwickelt wurde. Bei der Entscheidung für eine der beiden Sägen sollte man seine individuellen Bedürfnisse und Anforderungen berücksichtigen, um die beste Wahl zu treffen.

Fazit

Nach ausführlicher Recherche und Testen von verschiedenen Zug- und Kappsägen kann man sagen, dass diese Art von Sägen eine wichtige Rolle in der Holz- und Metallbearbeitung spielen. Sie bieten hohe Präzision, Flexibilität und Leistung, um eine Vielzahl von Anwendungen zu bewältigen.

Unter den getesteten Modellen hat sich die Scheppach Kappsäge HM140L Kapp-Zugsäge mit Laser & LED als die beste Säge herausgestellt. Sie bietet eine hohe Schnittleistung, präzise Laser- und LED-Beleuchtung sowie eine einfache Handhabung und Langlebigkeit.

Vom Testvergleicher gibt es hier eine klare Kaufempfehlung!


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *